Blog

Sie befinden sich hier: :/
  • Fahrzeug Koordinatensystem nach DIN70000
Mrz2014

Tinkerforge IMU zur Lageerkennung von Fahrzeugen

By |03/2014|Categories: Entwicklungen, Low Budget Car PC|Tags: , , , , , , , |1 Comment

Die deutsche Firma Tinkerforge hat sich durch erstklassige Produkte in der OpenSource Welt einen Namen gemacht. Die Bricks und Bricklets ermöglichen das Erfassen von verschiedensten physikalischen Werten. Vor allem die ausgezeichnete Dokumentation sowie eine API für fast alle gängigen Programmiersprachen, machen die Produkte so interessant für’s Rapid Prototyping.

Auch wir setzen für unseren Low Budget Car PC auf Tinkerforge Produkte. So ist der Tinkerforge IMU Brick sowie das GPS Bricklet mit an Board.

IMU Brick
GPS Bricklet

Voll ausgestattetes AHRS mit 9 Freiheitsgraden
Keine akkumulierenden Fehler, kein Gimbal Lock!
Vorkalibriert, einfach Anwendungsspezifisch zu kalibrieren
Berechnet Quaternionen sowie Roll-, Nick- (Pitch) und Gier- (Yaw) Winkel

Empfängt Bewegungs-, Positions-, Höhen- und Zeitdaten
Interne Antenne, externe Antenne optional
66 Kanäle, 10Hz Update-Rate
Hohe Empfindlichkeit und Genauigkeit, Störunterdrückung

Die IMU (Inertial Measurement Unit) ermöglicht dabei die Lageerfassung sowie Drehraten- und Beschleunigungsmessung. Doch  so einfach, wie es scheint, ist es nicht: Die IMU erfasst Roll-/Pitch- und Gierwinkel im globalen Koordinatensystem, d.h. nicht unbedingt im Fahrzeug-Koordinatensystem. Die ausgegebenen „Roll, Pitch, Yaw“ Winkel können also nicht direkt zur Lageerfassung des Fahrzeugs genutzt werden.

Die Lagebestimmung aus der Quaternion ermöglicht allerdings eine Berechnung.

[…]

  • Extended-Kalman-Filter-CTRV-Adaptive-Kurve
Mrz2014

Verbesserte Positionsschätzung durch Kalman Filter

By |03/2014|Categories: Entwicklungen, Low Budget Car PC|Tags: , , , , , , |2 Comments

Die in unserem Low Budget Car PC verbauten Sensoren sind, wie der Name es vermuten lässt, relativ preisgünstig. Die Einbauposition sowie die kleine Antenne des GPS Empfängers tragen ebenfalls nicht zur Verbesserung der Positionsangabe bei. Vor allem in urbanen Gebieten, in denen Satelliten durch Bebauung nicht direkt sichtbar sind, bricht die Positionsgenauigkeit prinzipbedingt ein.

Thanks to http://sethoscope.net/heatmap/. Map tiles by Stamen Design, under CC BY 3.0. Data by OpenStreetMap, under CC BY SA.

Der vom GPS Receiver ermittelte Estimated Position Error (EPE) ist ein Maß für die Ungenauigkeit der Positionsmessung.

[…]

  • Marienstr20-Dresden
Feb2014

Neue Anschrift

By |02/2014|Categories: Allgemein|0 Comments

Wir sind nun direkt in der Dresdner Innenstadt im Neonworx in der Marienstr. 20 ansässig und genießen die schöne Aussicht dort.

Jan2014

Fahrdynamik Datenanalyse mit Python Pandas

By |01/2014|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , , , |0 Comments

Unser Low Budget Car PC ist die ideale und kostengünstigste Basis, um Fahrdynamikdaten automatisch und solide mitzuloggen. An die 12V Spannungsversorgung des Fahrzeugs angeschlossen (beispielsweise über den Zigarettenanzünder), übernimmt er ohne weiteres manuelles Zutun beim Einschalten der Zündung das Aufzeichnen der Daten.

[…]

  • DataViewServer-Datenquellen
Dez2013

Datenaufzeichnung ist das Eine, unser DataViewServer das Andere

By |12/2013|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , , , , , , |0 Comments

Smartphones machen es so leicht wie nie Daten aufzuzeichnen. Initiativen wie das funf Open Sensing Framework oder auch die Torque App sind relativ einfache Werkzeuge um Daten – sogar mit Zusatzsensorik – aufzuzeichnen.

Doch was kommt danach?

[…]

  • DA-Verteidigung-MG-small
Nov2013

Straßenzustandserfassung mit Smartphone: Diplomarbeit erfolgreich verteidigt

By |11/2013|Categories: Apps, Entwicklungen|Tags: , , , , |0 Comments

Unser erster Diplomand, Herr Martin Grosche, hat gestern seine Diplomarbeit an der HTW Dresden äußerst erfolgreich verteidigt. Das Thema seiner Arbeit war die Untersuchung der Vertikaldynamikeigenschaften eines Fahrzeugs und daraus abgeleitet die Entwicklung eines Algorithms‘, welcher die Straßenqualität und auch Schlaglöcher erkennen kann.

Und das kann das Smartphone.

[…]

  • Tegel-Traveltime-Map
Okt2013

Visualisierung der Fahrzeit mit Bus+Bahn

By |10/2013|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , , , , , , , , , , , |0 Comments

Eine interessante Fragestellung für jeden Gewerbetreibenden, egal ob Immobilienwirtschaft oder Einzelhandel, ist: Wie gut ist mein Geschäft an den Öffentlichen Personennahverkehr angebunden? Gerade in Großstädten ist der ÖPNV ein Hauptverkehrsmittel, kann somit viele Käufer in’s Geschäft bringen bzw. die Wohnlage attraktiver gestalten.
Fahrzeiten ÖPNV Dresden
Wir haben die Fahrzeiten beispielhaft für die Dresdner Verkehrsbetriebe in einem Heatmap visualisiert:

 

Deutlich erkennbar die drastischen Unterschiede bei der Anbindung vom Einkaufszentrum „Centrum Galerie“ und „Elbepark“. Aber auch die gute Anbindung des Stadtteils „Löbtau“ an die TU Dresden zeigt, weshalb es die Studierenden vermehrt dorthin zieht. Eine interessante Information für Immobilienbesitzer oder Grundstückseigentümer.
Fahrzeiten am Beispiel des ÖPNV in Berlin

Aber auch für Mobilitätsinfrastrukturbetreiber ist die Information, wie gut Passagiere hin bzw. weg kommen, interessant.
Erreichbarkeit Flughafen Berlin Tegel

  • iPhone-CoreMotion-Koordinatensystem
Okt2013

Aktivitätenerkennung – Apple iPhone 5s mit M7 Motionprozessor

By |10/2013|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , , |4 Comments

unter CC-BY-SA 2.0 Lizenz von cwnewserpics @ flickr

Im neu erschienenen iOS7 ist erstmalig die CMMotionActivity Class vorhanden, welche Apps über den aktuellen Zustand des Telefons (der Person) informiert. Darin unterscheidet der neue M7 Motion Prozessor zwischen

stationary
running
walking
automotive
unknown

Zusätzlich gibt die Klasse eine „confidence“, also Sicherheit, aus, mit welcher die aktuelle Aktivität erkannt wurde. Doch wie macht der M7 Motionprozessor das?

[…]

  • IMG_2887
Sep2013

Was wir nicht können: Wakeboarden

By |09/2013|Categories: Allgemein|0 Comments

Am vergangenen Sonntag haben wir unser 1-jähriges Firmenjubiläum auf der Wakeboardanlage gefeiert. Etwas vorzeitig, aber im Oktober wird es wahrscheinlich nicht mehr so angenehm im Wasser. Und da haben wir oft gelegen…

 

  • Dragr-Zeitmessung-Announcerscreen
Sep2013

Dragr Zeitmessanlage besteht Bewährungsprobe beim Test & Tune IV

By |09/2013|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , |0 Comments

Test & Tune IV

Impressionen vom Test & Tune Event
Facebook Bildergalerien von Wagner Tuning, Turboscheune und Thomas Poppe:

Bericht auf der Fuel-Crew.de Webseite: