Blog

Sie befinden sich hier: :/Blog/
  • For privacy reasons Vimeo needs your permission to be loaded.
    I Accept
Nov 2013

Straßenzustandserfassung mit Smartphone: Diplomarbeit erfolgreich verteidigt

By |2018-12-06T16:36:08+00:0011/2013|Categories: Apps, Entwicklungen|Tags: , , , , |0 Comments

Unser erster Diplomand, Herr Martin Grosche, hat gestern seine Diplomarbeit an der HTW Dresden äußerst erfolgreich verteidigt. Das Thema seiner Arbeit war die Untersuchung der Vertikaldynamikeigenschaften eines Fahrzeugs und daraus abgeleitet die Entwicklung eines Algorithms’, welcher die Straßenqualität und auch Schlaglöcher erkennen kann. Und das kann das Smartphone. […]

Okt 2013

Visualisierung der Fahrzeit mit Bus+Bahn

By |2018-12-06T16:36:08+00:0010/2013|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , , , , , , , , , , , |0 Comments

Eine interessante Fragestellung für jeden Gewerbetreibenden, egal ob Immobilienwirtschaft oder Einzelhandel, ist: Wie gut ist mein Geschäft an den Öffentlichen Personennahverkehr angebunden? Gerade in Großstädten ist der ÖPNV ein Hauptverkehrsmittel, kann somit viele Käufer in's Geschäft bringen bzw. die Wohnlage attraktiver gestalten. Fahrzeiten ÖPNV Dresden Wir haben die Fahrzeiten beispielhaft für die Dresdner Verkehrsbetriebe in einem Heatmap visualisiert:   Deutlich erkennbar die drastischen Unterschiede bei der Anbindung vom Einkaufszentrum "Centrum Galerie" und "Elbepark". Aber auch die gute Anbindung des Stadtteils "Löbtau" an die TU Dresden zeigt, weshalb es die Studierenden vermehrt dorthin zieht. Eine interessante Information für Immobilienbesitzer oder Grundstückseigentümer. Fahrzeiten am Beispiel des ÖPNV in Berlin Aber auch für Mobilitätsinfrastrukturbetreiber ist die Information, wie gut Passagiere hin [...]

Okt 2013

Aktivitätenerkennung – Apple iPhone 5s mit M7 Motionprozessor

By |2018-12-06T16:36:08+00:0010/2013|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , , |4 Comments

unter CC-BY-SA 2.0 Lizenz von cwnewserpics @ flickr Im neu erschienenen iOS7 ist erstmalig die CMMotionActivity Class vorhanden, welche Apps über den aktuellen Zustand des Telefons (der Person) informiert. Darin unterscheidet der neue M7 Motion Prozessor zwischen stationary running walking automotive unknown Zusätzlich gibt die Klasse eine “confidence”, also Sicherheit, aus, mit welcher die aktuelle Aktivität erkannt wurde. Doch wie macht der M7 Motionprozessor das? […]

  • For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded.
    I Accept
Sep 2013

Dragr Zeitmessanlage besteht Bewährungsprobe beim Test & Tune IV

By |2018-12-06T16:36:08+00:0009/2013|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , |0 Comments

Test & Tune IV Unsere Dragr Zeitmessanlage hat am vergangenen Wochenende ihre erste harte Bewährungsprobe hinter sich gebracht. Beim Test & Tune IV auf dem Flugplatz Rothenburg war unter anderem ein 2400PS Competition Eliminator Dragster am Start, welcher Mikrofone, Lautsprecher und so manche Trommelfelle geärgert hat. Die Zeitmessanlage verrichtete unbeeindruckt ihren Dienst und bewies damit, dass prototypische Entwicklung auch im realen Einsatz funktioniert. "Ich möchte mich nochmal bei euch bedanken. Die Anlage lief ohne einen Aussetzer oder irgendwelche Probleme das ganze Wochenende fehlerfrei. Musste nicht einmal den Controller resetten oder sonst was..." Impressionen vom Test & Tune Event Facebook Bildergalerien von Wagner Tuning, Turboscheune und Thomas Poppe: Bericht auf der [...]

Aug 2013

Zufriedene Teilnehmer – ein guter Start

By |2018-12-06T16:36:08+00:0008/2013|Categories: Academy|Tags: , , |0 Comments

Die Feedbackbögen unserer Veranstaltung Grundlagen Regelungstechnik mit Matlab+Simulink sind ausgewertet und die Teilnehmer waren im Schnitt zufrieden bis sehr zufrieden mit dem Seminar. Dies ist ein voller Erfolg, denn für die erstmalige Durchführung gibt es natürlich immer Verbesserungsmöglichkeiten. So haben wir auch wertvolle Hinweise, vor allem zu den ausgegebenen Schulungsunterlagen erhalten. Diese werden verbessert und somit sind nachfolgende InHouse Seminare noch ansprechender. Auswertung der Feedbackbögen [/fusion_builder_column_inner] "Die Übungen waren sehr interessant und hilfreich" "Das war ein sehr ansprechender Kurs, Danke"

Jul 2013

MechLab Academy gibt mehrtägiges Seminar “Grundlagen Regelungstechnik mit Matlab/Simulink”

By |2018-12-06T16:36:08+00:0007/2013|Categories: Academy|0 Comments

Neben unserem speziellen Kurs für die automatische Auswertung großer Datenmengen und automatisierter Erstellung von Kennfeldern, dem Matlab Automotive Professional E-Learning Kurs, sind wir nun mit der Durchführung eines mehrtägigen Grundlagenkurses über Regelungstechnik mit Matlab und Simulink beauftragt worden. […]

Mai 2013

Logik- und Funktionstest Dragrace Anlage

By |2018-12-06T16:36:08+00:0005/2013|Categories: Entwicklungen|Tags: , , , , , , |0 Comments

Wir haben heute auf dem Flugplatz Rothenburg/Oberlausitz unsere Dragrace Anlage unter Realbedingungen mit dem Auftraggeber getestet und dabei wertvolle Informationen gesammelt. Diese fließen in den nächsten Tagen in die Soft- und Hardware ein, sodass die Anlage bald ihren ersten Einsatz auf einem Event haben dürfte. Wir haben in zufriedene Gesichter geblickt, das freut die Entwicklungsabteilung natürlich.

Mai 2013

Kumulative Aufwandskalkulation als Mittel zur Kommunikation

By |2018-12-06T16:36:08+00:0005/2013|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , , , |5 Comments

Jede Firma, jeder Entwickler und auch jeder Auftraggeber, der etwas mit Software zu tun hat, wird diese Situation kennen: Könnten Sie noch das oder das oder das einbauen? Könnten Sie hier noch 1 Pixel nach oben schieben? Könnten Sie die Funktion bitte so machen, dass… Diese Dialoge entstehen meist zum Ende des Projekts, nicht zu Beginn, wo sie zur korrekten Aufwandskalkulation richtig platziert wären, und sorgen für Unmut bei den Entwicklern. Das Grundproblem ist, dass der Auftraggeber oftmals unzureichend Verständnis von Art und Funktionsweise der Software hat und vermeintliche kleine Änderungen mitunter große Auswirkungen auf die Gesamtarchitektur haben. Grundsätzlich gilt für jedes Projekt das Paretoprinzip: Pareto-Prinzip: 80% der Funktion können in 20% der Zeit erledigt werden. Die [...]

Load More Posts